Bekämpfung der Inflation: zu Hause bleiben und verhungern

Während durch Heli Ben einige Bankenpleiten wieder abgewandt wurden, steigen wir ein in die Hyperinflation. Man hat wohl aus der Vergangenheit nichts gelernt. Dass die gesamten Schulden der Welt nicht zurück bezahlt werden können, weiss wohl jeder. Was bleibt, als sich zu Entschulden? Eine Inflation, die in die Geschichte eingehen wird. Ich seh mich schon mit der Schubkarre voll Geld zum Bäcker fahren um ein Brot zu kaufen 🙂

Leiden werden die kleinen Leute. Schon jetzt kann sich kaum mehr ein normaler Arbeiter Heizmaterial leisten. Immer mehr müssen Geld beim Sozialamt beantragen. Sie gehen nicht an die Öffentlichkeit, sie schämen sich. Doch was passiert, wenn auch diese Kassen nichts mehr hergeben?

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung