Schweizer Großbank UBS im Befreiungsschlag

Schweizer Käse

Schweizer Käse

Schweizer Käse: Die Schweizer Großbank UBS hat kapituliert und auch die Schweiz selber. Unter bedrohlichem Druck aus den USA musste die UBS zahlen und Geheimnisse unter ungeheuerlichem Druck Preis geben Dieser außergerichtliche Vergleich von 780 Mio. Dollar Strafe und dazu muss sie noch von rund 300 Kunden die geheimen Daten, ihrer US Kunden, an die US Steuerfahnder aushändigen. Also nichts mehr mit einem

Nummernkonto in der Schweiz! Da werden jetzt noch viele weitere Länder nachhaken, deshalb auch das Geldtransit Verbot und die Durchsuchungen. Ah jetzt macht es Sinn, dass ab 1.3. kein Geld mehr transferiert werden darf! Das Jahrhunderte alte Bankgeheimnis ist dahin und keine Maus bringt mehr einen Krümel über diese Schweizer Grenze. Da werden aber jetzt einige das Zittern anfangen. Arme Schweiz, davon habt ihr doch so gut gelebt. Wer hats erfunden?

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung