Das Öl- Szenario wird zum Metangas Szenario


Die Katastrope ist noch icht vorbei sondern steht nach Wissenschaftlern erst bevor. Das Erdbeben Stärke 3 im Golf von Mexico geschieht durch das Gas das austritt. Es wird eine Höhle von vielen Meilen geschaffen. Diese ganze Gegend wird nicht mehr schiffbar sein. Wenn die Decke der Höhle einstürzt wird sich das ganze Metangas entzünden. Ein Tsunami ist eine Sache, die Explosieon eine andere. Im Golf von Mexiko drohen alle Szenarien zu geschehen. Der Horror wird Wirklichkeit und es könnte zu 35 millionen Toten an der Südküste der USA kommen. Die Regierung ist bestens informiert.

Nicht umsonst wurde Journalisten verboten, Bilder zu veröffentlichen. Sich überhaupt dort anzunähern und zu berichten. Da weiß man doch , dass da etwas oberfaul ist. Tsnunami, Feuer, Gas … all das ist noch zu erwarten.

Die Ratten verlassen bereits das sinkende und stinkende Schiff. 

Ein schwerer Doppelschlag erschüttert das Weiße Haus in Washington: Barack Obama verliert nicht nur eine wichtige Wirtschaftsberaterin. Auch in Konjunkturfragen erhält der US-Präsident einen herben Dämpfer: der Senat ließ einen für den Fed-Vorstand nominierten Top-Ökonomen glatt durchfallen.

  • Chiron

    Irgendwann im Leben muß sich ein jeder Mensch entscheiden ob er ohne zu fragen dient oder ob er sich selbst treu bleibt.

    Obama kann nur gutes umsetzen wenn er dem Volk die Wahrheit erzählt. Dann wird er es auch hinter sich haben.

    Oder er spielt nur Handlanger für die Reichen und mächtigen dann werden sie ihm auch kein Bein mehr stellen weil er eh nur das tut was sie ihm sagen.

    Solange er versucht zwischen den Fronten zu vermitteln wird er von beiden Seiten beschossen.

  • Geld regiert eben die Welt, alter Spruch, der immer noch gilt.
    Da hört man, dass die Herren Gates und Buffett ankündigen, dass sie die Hälfte ihres Vermögens spenden wollen.
    Das ist eine wahrlich noble Geste. Da muss man wohl auch den Hintergrund suchen, was deren Nutzen daraus sein soll.
    Interessanterweise wird diese Wohltat für die Menschheit zum Ende des jüdischen Jahres 5770 bekannt gegeben.
    Normalerweise bereinigt man in diesem Ritus „im alten Jahr“
    alle Verfehlungen. Man stellt sozusagen das eigene Schuldkonto auf NULL.

  • Chiron

    Keine Sorge!^^ So einfach geht das nicht. Denn bereuen ist nicht gleich begleichen.

    Ein einfaches Beispiel: Wer gutes tut nur um Selbstlos zu sein der ist nicht. Denn er macht das nur weil er selbstlos sein will.

    Beim bereuen ist es gleich: Du kannst nicht deinen „Ablass“ zahlen und meinen dir wird alles vergeben. Du mußt tatsächlich bereuen. Und das tun sie nicht.

    Also wird sie diese „Überweisung“ kurz vor der Katastrophe auch nicht „retten“.

    Noch ist die ISS in der Umlaufbahn und die Hopi-Prophezeihung erst kurz davor wahr zu werden.

    Warten wir ab, anscheinend ist es noch nicht soweit. Allerdings sollte man sich der unsterblichen Seele bewußt sein.

    Deine Seele stirbt nie, genauso wie die Seele ihre guten und schlechten Taten nicht vergisst. Das sollte man auch im Hinterkopf behalten.

  • nordkrieger

    @offtopic und vielleicht auch nicht ganz:
    die stabile wetterlage über russland-, könnte haarp
    sowas nicht auch bewirken ? geoengeneering zum zweck der aussenpolitik? angenommen-, der irankrieg steht so nah wie nie vor der tür-, und russland und china haben ihre interessen kundgetan, nämlich dem iran sehr nah verbündet zu sein -, was läge näher , diese beiden iranfreunde durch naturkatstrophen ungekannten ausmasses sehr lange im eigenen land zu beschäftigen, während ev. im iran die lage bald losgeht und ev . schon wieder zuende ist/wäre !? ?!;-)
    gruss
    n`krieger

  • zur Zeit ist alles möglich

  • Das Karma ist aufgeladen und man kann das nicht mit Geld sühnen, der Meinung bin ich auch.

  • Das ist ein guter Satz: Solange er versucht zwischen den Fronten zu vermitteln wird er von beiden Seiten beschossen.

  • yvonne

    Angeblich,soll dieser Riss ja nahe des Yellostone-Nationlapark vorbei laufen,was wenn dieser Supervulkan dort aktiv wird ??? Dann Ade USA !
    DAS hat sich dann wohl rentiert ! Zu Geldgeil gewesen,könnten die Übriggebliebenen dann noch sagen. Falls,wer übrig bleibt.