Eine kleine Sensation bahnt sich an

Danke ihr lieben Tschechen! EU-Vertrag von Lissabon vor dem Aus. Eine kleine Sensation bahnt sich an – und kaum jemand schreibt darüber: Nach dem Sturz des tschechischen Ministerpräsidenten Mirek Topolanek in Prag sehen viele Europaparlamentarier das endgültige Aus für den Lissabon-Vertrag kommen.

Die tschechische Regierung von Ministerpräsident und EU-Befürworter Topolanek hatte ein Misstrauensvotum im Prager Abgeordnetenhaus verloren und muss somit laut Verfassung zurücktreten. Dies sollte ein Freudenfeuer bei allen EU-Kritikern entfachen, denn: Europaskeptiker Tschechien hat das EU-Regelwerk bislang nicht parlamentarisch ratifiziert. (wordpress.com) Unbedingt lesen!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung