Spanische Anleihen im freien Fall!

Der EU Krise scheint Spanien nicht mehr lange Stand zu halten. Das Problem das  Spanien hat, ist nicht die der Staatsverschuldung allein, sondern das die Gesamtverschuldung des Staates, es sind 370% des BIP, in Griechenland sind er nur 230% . Viele Gerüchte an der Börse führen auch dazu, dass die Spanischen Anleihen abverkauft werden. Die Euro Krise galoppiert weiter und einen Ausweg scheint es kaum zu geben, aus der Gemeinschaftswährung auszusteigen, mit allem WENN und ABER.
Warten wir die

Erklärung unserer qualifizierten Politiker ab, die keine Ahnung von dem komlizierten System hat.

  • Lesen Sie dazu auch: Spanien am Scheideweg. Die Angst vor der Ausweitung der Griechenland-Krise auf andere Länder nimmt trotz des Rettungspakets zu. Die Märkte sind nervös. Und viele Experten wollen die [local] Ausweitung der Griechenland-Krise auf andere Länder nicht mehr ausschließen. Mit Spanien rückt nun verstärkt die viertgrößte Wirtschaft im Euroraum ins Blickfeld. Obwohl die Gerüchte vom Dienstag von allen Seiten dementiert wurden, Spanien verhandle mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über eine Hilfe von 280 Milliarden Euro, machte sich Panik an der Madrider Börse breit, die um gut 5,4% abstürzte. Dass Spanien nach dem Frühjahrsgutachten der EU-Kommission die einzige große Wirtschaft in der Gemeinschaft sein wird, die 2010 weiter in der Rezession steckt, ist ebenfalls keine gute Nachricht.

  • Pingback: Tweets die Spanische Anleihen im freien Fall! - Krise, allem WENN, Gemeinschaftswährung, ABER, Ausweg, Warten - Gold Blogger erwähnt -- Topsy.com()

  • Grasser

    verhält sich wie bei den Griechenland anleihen im April:
    Sieht man sich die aktuellen News an (Deutsch, Englisch, Deutsch/Englisch), dann liest man derzeit viel von diesem Teufelskreis: Die griechischen Anleihenkurse fallen wegen der steigenden Unsicherheit (wodurch die Renditen steigen), was weitere Verkäufe auslöst und sich auch negativ auf die Börsenkurse sowie den Wert des Euros gegenüber anderen Währungen auswirkt.