Wie HAARP Erdbeben anregen kann

Ohne dass man Verschwörungstheorien schürt, sollte man auch alle anderen Nachrichten nicht ausser acht lassen. Es ist sehr auffällig, dass es ZWEI TAGE VOR DEM GROßEN BEBEN bereits mehrere Erdbeben gab, viele davon in 10km Tiefe, mit diesem hat es angefangen:n2011-03-09 02:45:17.0 38.52 N 142.81 E 9 7.2 NEAR EAST COAST OF HONSHU, JAPAN – Interessant auch: Die Amerikaner sehen die Tiefe dieses Beben in 32KM Tiefe. Wie kann man so abweichende Werte haben? MAP 7.2 2011/03/09 02:45:20 38.424 142.836 32.0 NEAR THE EAST COAST OF HONSHU, JAPAN.

 

Nach dem Studium des nachfolgenden Artikels dürfte jedem, der auch nur halbwegs etwas von der Gefahr elektromagnetischer Felder und deren Auswirkungen auf biologische Systeme versteht, die Haare zu Berge stehen. Einzelheiten und Hintergründe eines Wahnsinns-Projekts, das bereits seit Jahren unter strengster Geheimhaltung in Alaska von den US-Militärs entwickelt wird. Das sogenannte HAARP-Projekt (High Frequency Active Auroral Research Program) heizt mit gigantischen Energieschleudern (bis zu 100 Milliarden Watt) die Ionosphäre auf, um mit den berüchtigten ELF-Wellen, die Erdoberfläche und das menschliche Bewusstsein zu beeinflussen.

Die Wenigsten wissen, daß mit HAARP seit Jahrzehnten Wettermodifikationen erforscht und durchgeführt werden und sich die hochenergetische Bestrahlung von weit entfernten Gebieten auch zur Auslösung von Erdbeben nutzen lassen (siehe hierzu auch meinen Artikel vom 10. Feb 2011 „Die mysteriöse Geschichte von dem Wetterfrosch“

 

 

http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Astromedizin/HAARP_Tempelhof.html unbedingt diese Seite lesen

  • anonymous

    Ich bin ein ehemaliger Mitarbeiter des militärischen Bereichs des HAARP Projektes genannt MS_HAARP.
    Du solltest nicht so viele geheime Informationen frei geben, sonst werden sie dich finden und dir ein noch größeres schwarzes Loch in dein Hirn setzen als du es offensichtlich eh schon hast!
    Hör auf Schwachsinn zu verbreiten und einfach strukturierte Menschen zu erschrecken!

  • Was sind einfach struckturierte Menschen in Deinen Augen? Blöde Menschen? Vergesse nicht, dass immer mehr Menschen gibt, die sich von Euch Verbrechern nicht einschüchtern lassen.

  • Wer sucht, der suche bis er findet. Und wenn er gefunden hat, wird er erschüttert werden. Und wenn er erschüttert ist, wird er staunen. Und dann wird er über das All herrschen. (Thomas Evangelium)

  • Haralf Klemmer

    Ich habe grossen Respekt vor dem admin.Er beweisst Mut,und versucht die Menschen aufzuklären.

    Danke

  • yvonne

    anonymous

    bis vor 5-6 jahren wusste über HAARP in europa so gut wie niemand etwas ! bis einige darauf aufmerksam machten,was es damit auf sich hat ! und seit dieser zeit,sind die betreiber von haarp sehr bedacht,die welt davon zu überzeugen,das es sich dabei um ganz harmlose forschung handelt. und das es leute gibt,die versuchen auf zu klären,welch „Schindluder“ damit wirklich verbunden ist !! und wenn auch einige der gerüchte falsch sein mögen,so zählt doch,was kam bisher heraus??! und das war den betreibern ein dorn in ihren augen und wir werden weiterhin dafür sorgen,das der dorn noch dicker wird…da kannst du drohen ohne ende !! je mehr ihr droht,je mehr leute wird das interessieren,vergesst eines nicht das internet wurde zu einer macht….mit der ihr „nicht gerechnet habt“…und diese macht,wird eure lügenmärchen scheibchenweise auf decken ! ihr bekommt noch köpfe rauchen ! ihr könnt „einzelne“ beeinflussen aber niemals „alle“ abschalten !!!!!!!!

  • yvonne

    Nachfolgend erwähnte Patente über HAARP sagen schon aus,was hinter HAARP so harmlos ist ! Nämlich NICHTS !

    US-Patent Nr.4.686.605 – August 87
    Methode und Apparat zur Veränderung einer Region der Erdatmosphäre, Ionosphäre und/oder Magnetosphäre.
    US-Patent Nr. 5.038.664 – August 91
    Methode zur Produktion einer Hülle relativistischer Partikel in einer (bestimmten) Höhe über der Erde.
    US-Patent Nr. 4.712.155 – Dezember 87
    Methode und Apparat zur Schaffung einer künstlichen, durch Elektronen-Zyklotronenresonanz erhitzten Region aus Plasma.
    US-Patent Nr. 5.068.669 – November 91
    Energiestrahlen-System.
    US-Patent Nr. 5.218.374 -Juni 93
    Energiestrahlen-System mit strahlenden, aus gedruckten Schaltkreiselementen bestehenden Resonanzhohlräumen.
    US-Patent Nr. 5.293.176 -März 94
    Gefaltetes Kreuzgitter-Dipolantennenelement.
    US-PatentNr. 5.202.689 – April 93
    Fokussierender Leichtgewichtsreflektor zur Anwendung im Weltraum.
    US-Patent Nr. 5.041.834 – August 91
    Künstlicher, lenkbarer aus Plasma geformter ionosphärischer Spiegel.
    US-Patent Nr. 4.999.637 -März 91
    Schaffung künstlicher Ionenwolken über der Erde.
    US-Patent Nr.4.954.709 – September 90
    Gerichteter, hochauflösender Gammastrahlen-Detektor.
    US-Patent Nr. 4.817.495 – April 89
    Defensiv-System zur Unterscheidung von Objekten im Weltraum.

    US-Patent Nr. 4.873.928 – Oktober 89
    Strahlungsfreie Explosionen von nuklearen Ausmaßen (sic!) (Nuclear-Sized Explosions without Radiation).

  • yvonne

    Am 8.April 1984 kam es an der nordjapanischen Küste zu einer gewaltigen Explosion vom Ausmaß einer Nuklearwaffendetonation. Riesige Wassermengen wurden -zig Kilometer in die Atmosphäre befördert. Herbeigeeilte Spezialeinheiten der japanischen Regierung konnten indes weder radioaktiven Fallout noch überhöhte Strahlungswerte feststellen. Was war geschehen? Fachleute sprechen in diesem Zusammenhang von sogenannten kalten Explosionen, in diesem Fall den Auswirkungen gezielter Skalarwaffentests der Sowjets. Vermutung oder Realität. Auf Satellitenaufnahmen der russischen Bennett- Insel im Eismeer, sowie Nowaja Semilja nördlich des russischen Festlandes wurden mehr als 200 km !!! lange Gebäude entdeckt, die von Experten in Zusammenhang mit den Skalar-Haubitzen / OTH- Radaranlagen in Saryshagan/SU gebracht wurden. Diese elektromagnetischen Waffensysteme sind prinzipiell u.a. in der Lage im weiten Umkreis (Tausende von Kilometern) kalte Explosionen auszulösen

    (vgl. das letzte Patent in der o.a. Liste)-.

  • yvonne

    So viel zu der Verharmlosung von HAARP !!

    WER anderes behauptet LÜGT !!

  • yvonne

    anonymous

    ich zitiere mal aus deinem Schreiben:…Hör auf Schwachsinn zu verbreiten und einfach strukturierte Menschen zu erschrecken!…zitatende
    Der „admin“ schreib über keinen Schwachsinn,den Schwachsinn habt ihr offiziell patentiert !!! (aber vielleicht bist DU diesem „S…….sinn“ erlegen ??!)

  • yvonne

    Liebe Leute guckt euch diesen Link bitte ganz „genau an“! :

    http://www.gandhi-auftrag.de/energybox.htm

    ES geht um euere Zukunft !!!!!!!!!!!!!!!!

  • danke Yvonne für den interessanten Link!!!

  • yvonne

    Gern lieber Admin,

    am besten wäre,liebe Leute/Leser gebt den Link weiter,an alle Freunde,Bekannten,Kinder…denn diese „ENERGY-BOX“ kommt noch.

    Und das gilt es zu verhindern !

  • Honigfrau
  • nordkrieger

    Hallo zusammen-, danke yvonne für die sehr informativen Auflistungen zu Haarp.
    So umfassend war mir das noch nicht klar-, was damit alles geht.Ich werde den
    geschätzten Freundesgemeinde diese goldblogger-yvonne -infos dringend ans Herz legen.

    LG

  • Pingback: Osama Bin Laden--> ist er wirklich tot..?? : Seite 9 : andyrx()

  • Pingback: HAARP-Anlagen in Deutschland | Deutschland im Würgegriff()