Kategorien
Deutschland

Jetzt wird´s schlimm, wenn man Barabhebungen einschränkt

Abhebungen vom Konto werden auch bei uns eingeschränkt. Wie ich schon berichtete, wurden in den USA die Barabhebungen eingeschränkt und müssen angemeldet werden. Bei uns in Deutschland ist es momentan so, dass man kein Bargeld auf ein anderes Konto einzahlen kann. Das ergibt sich aus neuen EU Richtlinien. Nur Zahlungen an Finanzamt oder andere Staatskassen können bar angenommen werden und kosten 5 Euro Gebühr. Dazu kommt, dass man den Personalausweis kopieren lassen muss und man wird in eine Liste eingetragen. Egal, ob man 1.- Euro oder 1000.- Euro bezahlen muss. Sind es dann eher höhere Beträge, wird wahrscheinlich nachgeforscht, woher denn der Einzahler das Bargeld hat. Jetzt geht die Sach weiter

Kategorien
Arbeit/Soziales

Lotto-Jackpot! Spielen im Internet untersagt

Eigentlich habe ich immer im Internet Lotto gespielt, das war einfach und bequem. Einmal im System angemeldet und Kreuzchen gemacht… und nun ist das seit 1. Januar verboten. Ja unser Land besteht ja fast nur noch aus Verboten. Jedenfalls beschäftigen sich mal wieder Gerichte damit, ob dies zulässig ist. in den deutschen Medien wird derzeit verstärkt über das Thema „Lotto im Internet“ berichtet. Diese Informationen basieren größtenteils auf Pressemeldungen des Deutschen Lottoblocks und einiger Verbraucherzentralen, sind teilweise sehr missverständlich und entsprechen nach aktueller Rechtslage nicht den Tatsachen.