Kategorien
Arbeit/Soziales Deutschland Europa

Diese Politiker fahren uns an die Wand! Hörstel erklärt

Die Wahl am 24. September 2017 wird in der Politik nicht viel ändern. Schritt für Schritt weiter in den Abgrund! Innenpolitik 2017 – Christoph Hörstel im NuoViso Talk – Steinmeier ersetzt Gauck, Gabriel ersetzt Steinmeier, Schulz ersetzt quasi Gabriel – und schon ist ein neuer SPD-Kanzlerkandidat gebacken, welcher der Kanzlerin gefährlich werden soll. 2017 ist Bundestagswahl und das neue Parlament wird wieder bunter. Neben der AfD zieht womöglich auch die FDP wieder in den Bundestag.

Bis dahin heißt es: Wahlkampf. Und wir dürfen uns wieder auf allerhand Versprechungen gefasst machen, die dann ab Oktober bereits wieder gebrochen werden dürften – egal ob von Merkel oder Schulz. Denn da dürfte kein grundlegender Unterschied bestehen.

Christoph Hörstel ist Parteivorsitzender der Deutschen Mitte. Auch seine Partei soll im September auf allen

Kategorien
Goldpreise

15.05.2014 Goldpreis, Silberpreis

15.5.14euro15.5.14

Die USA finanzieren ihre Kriege durch das Drucken von Papier.
Wollen wir Frieden, müssen wir das derzeitige FIAT-Geldsystem abschaffen. Neue Achse China-Russland-Deutschland mit Goldstandard? KWN: China, Russia, Germany And Soaring Gold & Silver Prices Dazu wird ein Goldstandart unumgänglich. Hier die Schalterkurse für Edelmetalle in Euro im Ankauf und Verkauf:
Schalterkurse für Edelmetalle Stand: 15. Mai 2014 – 10:07 Uhr

 

 

Bezeichnung Feingewicht Herkunftsland Ankaufskurs Verkaufskurs
Goldbarren 1.000 Gramm 1.000,00 g Deutschland / Schweiz 30.398,50 € 31.081,25 €
Goldbarren 500 Gramm 500,00 g Deutschland / Schweiz 15.180,75 € 15.563,75 €
Goldbarren 250 Gramm 250,00 g Deutschland / Schweiz 7.590,50 € 7.804,25 €
Goldbarren 100 Gramm 100,00 g Deutschland / Schweiz 3.036,25 € 3.129,75 €
Goldbarren 50 Gramm 50,00 g Deutschland / Schweiz 1.522,00 € 1.573,00 €
Goldbarren 1/1 Oz 31,10 g Deutschland / Schweiz 934,75 € 984,50 €
Goldbarren 20 Gramm 20,00 g Deutschland / Schweiz 607,25 € 641,75 €
Goldbarren 10 Gramm 10,00 g Deutschland / Schweiz 303,00 € 330,25 €
Goldbarren 5 Gramm 5,00 g Deutschland / Schweiz 151,00 € 170,50 €
Silberbarren 5.000 Gramm * 5.000,00 g Deutschland / Schweiz 2.188,25 € Auf Anfrage
Silberbarren 1.000 Gramm * 1.000,00 g Deutschland / Schweiz 444,50 € 506,75 €
Krügerrand 1/1 Oz 31.10 g Südafrika 936,25 € 1.001,00 €
Krügerrand 1/2 Oz 15,55 g Südafrika 469,75 € 519,75 €
Krügerrand 1/4 Oz 7,78 g Südafrika 235,00 € 282,50 €
Krügerrand 1/10 Oz 3,11 g Südafrika 91,75 € 118,75 €
Känguruh 1/1 Oz 31,10 g Australien 936,25 € 1.001,00 €
Känguruh 1/2 Oz 15,55 g Australien 469,75 € 519,50 €
Känguruh 1/4 Oz 7,78 g Australien 235,00 € 270,50 €
Känguruh 1/10 Oz 3,11 g Australien 91,75 € 112,00 €
Maple Leaf 1/1 Oz 31,10 g Kanada 936,25 € 1.001,00 €
Maple Leaf 1/2 Oz 15,55 g Kanada 469,75 € 519,50 €
Maple Leaf 1/4 Oz 7,78 g Kanada 235,00 € 270,50 €
Maple Leaf 1/10 Oz 3,11 g Kanada 91,75 € 112,00 €
Wiener Philharmoniker 1/1 Oz 31,10 g Österreich 936,25 € 1.001,00 €
Wiener Philharmoniker 1/2 Oz 15,55 g Österreich 469,75 € 519,50 €
Wiener Philharmoniker 1/4 Oz 7,78 g Österreich 235,00 € 270,50 €
Wiener Philharmoniker 1/10 Oz 3,11 g Österreich 91,75 € 112,00 €
American Eagle 1/1 Oz 31,10 g USA 936,25 € 1.001,00 €
American Eagle 1/2 Oz 15,55 g USA 469,75 € 519,50 €
American Eagle 1/4 Oz 7,78 g USA 235,00 € 270,50 €
American Eagle 1/10 Oz 3,11 g USA 91,75 € 112,00 €
Britannia 1/1 Oz 31,10 g Großbritannien 936,25 € 1.001,00 €
Britannia 1/2 Oz 15,55 g Großbritannien 469,75 € 519,50 €
Britannia 1/4 Oz 7,78 g Großbritannien 235,00 € 270,50 €
Britannia 1/10 Oz 3,11 g Großbritannien 91,75 € 112,00 €
1 Sovereign / diverse Varianten 7,32 g Großbritannien 211,00 € 243,50 €
200,- EUR Goldmünzen 31,10 g Deutschland 887,00 € Auf Anfrage
100,- EUR Goldmünzen 15,55 g Deutschland 453,00 € Auf Anfrage
20,- EUR Goldmünzen 3,89 g Deutschland 111,00 € Auf Anfrage
1,- DEM Goldmark 2001 12,00 g Deutschland 342,25 € Auf Anfrage
20 Goldmark – Wilhelm II. 7,16 g Deutschland 206,25 € 267,75 €
20 Vreneli 5,80 g Schweiz 167,25 € 198,25 €
10 Rubel – Cervonec 7,74 g Russland 232,50 € 359,75 €
100 Kronen 30,48 g Österreich 888,00 € 963,75 €
20 Kronen 6,09 g Österreich 168,25 € Auf Anfrage
10 Kronen 3,05 g Österreich 84,25 € Auf Anfrage
4 Dukaten 13,76 g Österreich 398,75 € 457,75 €
1 Dukat 3,44 g Österreich 97,00 € 114,50 €
8 Florin 5,80 g Österreich 163,75 € Auf Anfrage
4 Florin 2,90 g Österreich 82,00 € Auf Anfrage
50 Pesos 37,50 g Mexiko 1.092,50 € 1.205,75 €
20 Pesos 15,00 g Mexiko 432,50 € 494,50 €
10 Pesos 7,50 g Mexiko 216,25 € Auf Anfrage
5 Pesos 3,75 g Mexiko 106,00 € Auf Anfrage
2,5 Pesos 1,87 g Mexiko 51,25 € Auf Anfrage
2 Pesos 1,50 g Mexiko 40,75 € Auf Anfrage
2 Rand 7,32 g Südafrika 208,75 € Auf Anfrage
1 Rand 3,66 g Südafrika 103,25 € Auf Anfrage
20 Francs – Marianne 5,80 g Frankreich 167,25 € Auf Anfrage
10 Gulden – Willem III. 6,05 g Niederlande 170,25 € Auf Anfrage
Silber Kookaburra 1.000 g * 1.000,00 g Australien 437,75 € Auf Anfrage

 

Kategorien
Weltgeschehen

USA als einzige Militärmacht die jemals Atombomben gegen eine Zivilbevölkerung einsetzte

119114Wurde bereits 1997 durch die USA eine Verschwörung gegen die Ukraine geplant? Die USA als einzige Militärmacht die jemals Atombomben gegen eine Zivilbevölkerung einsetzte, und zwar in Japan mit Hundertausenden Toten, ist derzeit wieder mit ihrem Friedensnobelpreisträger Obama offiziell als „Friedensstifter“ in der Ukraine unterwegs.

Einstimmig wird in den westlichen Medien von der Verletzung des Völkerrechts und der internationaler Verträge durch Russland gesprochen. Die Putschisten werden medial-psychologisch als Kämpfer für die Freiheit und als Helden dargestellt. Russland dagegen als Aggressor, der durch seine Okkupationspolitik die Welt an den Abgrund bringen könnte. Insider haben aber das falsche Spiel der USA im Konflikt um die Ukraine längst durchschaut. Ein Sprichwort besagt nämlich: „Sage mir wer dich zum König gemacht hat und ich sage dir was für ein König du bist“.

Maßgeblicher Förderer Obamas und einer der größten Geostrategen hinter der expansiven und aggressiven Politik Amerikas der letzten Jahrzehnte ist Zbigniew Brzezinski (Berater von 5 USPräsidenten)

(Auszug aus dem vom bekannten Schauspieler Horst Janson gesprochenen: „Die

Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“, Bilder aus dem Tonstudio unter:

.de/shop/hoerbuch.php

Bereits in seinem 1997 erschienenen Buch „Die einzige Weltmacht:

Amerikas Strategie und Vorherrschaft“, beschreibt er detailliert die politische Strategie gegenüber

Russland. Brzezinski gilt neben Henry Kissinger als der führende Stratege der US-amerikanischen

Außenpolitik im 20. Jahrhundert. Das Buch ist ein Plädoyer für Amerikas Vorherrschaft. Ziel der

amerikanischen Politik ist die Verhinderung der „Entstehung eines eurasischen Imperiums, das

Amerika an der Verwirklichung seines geostrategischen Ziels hindern könnte…“ Auf Seite 74

resümiert Brzezinski „Ohne die Ukraine ist Russland kein eurasisches Reich mehr„. Das

geostrategische Ziel Amerikas ist und bleibt daher die Trennung der Ukraine von Russland, wodurch

Russland zu einer „bedeutenden Mittelmacht“, mit anderen Worten nicht mehr Weltmacht degradiert

würde.

Besonders hervor tut sich in diesem Zusammenhang der US-Außenminister John Kerry, der in der

letzten Woche drei Fernsehauftritte hatte. Dort sagte er: „In einem ‚unglaublichen Akt der Aggression‘

habe Russland die Souveränität der Ukraine und mehrere internationale Verträge verletzt.“ Dann

beklagte er in allen drei Talkshows fast wortgleich: „Man kann nicht einfach unter erfundenen

Vorwänden in ein anderes Land einfallen, um die eigenen Interessen durchzusetzen.“

Daraufhin fragte die „Washington Post“ etwas beschämt: „In der Sache hat Kerry natürlich Recht,

aber müssen ausgerechnet wir Amerikaner in diesem Punkt öffentlich moralische Belehrungen

absondern?“ Ähnlich reagierten viele Zuschauer in diversen Internetforen. Sie erinnern sich an das

kleine südamerikanische Grenada, in das Präsident Reagan 1983 das US-Militär geschickt hatte.

Angeblich um die Sicherheit von ca. 500 US-amerikanischen Studenten besorgt, stürzte es die

Regierung und beendete ganz nebenbei ein sozialistisches Experiment, indem der linksorientierte

Premierminister Maurice Bishop von Putschisten exekutiert wird. Die Annäherung der neuen Regierung

an die Sowjetunion führt zu einer militärischen Intervention.

Doch das sind nicht die einzigen Verletzung des Völkerrechts, Angriffskriege, bzw. Stürze von

demokratisch gewählten Regierungen durch die USA. Hier eine kleine Auswahl:

 

1947 – Griechenland

 

Die USA leisten, um eine kommunistische Machtübernahme zu verhindern, logistische, technische und

finanzielle Unterstützung.

 

1950 bis 1953 – Korea

 

Die USA kommen, legitimiert durch die in sowjetischer Abwesenheit erfolgte Resolution 85 des UNSicherheitsrates,

dem prowestlichen Regime in Südkorea zu Hilfe, das durch einen

Überraschungsangriff des kommunistischen Nordens in schwere Bedrängnis geraten ist.

 

1953 – Iran

 

Verhandelt die USA mit dem Iranischen Premierminister Mossadegh über eine Entschädigung für die

enteignete und verstaatlichte Anglo-Iranian Oil Company (Vorläufer des heutigen BP-Konzerns). Nach

dem Scheitern der Verhandlungen drängt die USA den Schah Mohammad Reza Pahlavi zur Absetzung

des demokratisch gewählten Premierministers. Die USA unterstützt mittels der CIA den blutigen

Putsch.

 

1961 Kuba

 

17. April 1961 – Eine von den USA finanzierte, ausgebildete und ausgerüstete Guerillagruppe aus

Exilkubanern scheitert bei der Invasion in der Schweinebucht auf Kuba. Die Operation wird durch die

amerikanische Bombardierung kubanischer Luftabwehrstellungen vorbereitet.

 

1964 Brasilien

 

31. März 1964 – Mit logistischer Unterstützung durch die CIA wird der linksgerichtete Präsident João

Goulart gestürzt. Es erfolgt die Errichtung einer von den USA favorisierten Militärdiktatur, die bis 1982

das Land beherrscht.

 

1964 bis 1982 Bolivien

 

Die USA sind in eine Vielzahl von militärischen Staatsstreichen und Gegenrevolten verwickelt.

 

1965 Dominikanische Republik

 

April bis September 1965 – Nach dem Sturz des linksgerichteten Präsidenten Juan Bosch und der

Installation einer mit amerikanischer Hilfe eingesetzten Militärjunta entbrennt ein Bürgerkrieg. Die USA

intervenieren mit 42.000 Marines und veranlassen Neuwahlen, aus denen Joaquin Balaguer – der

zuvor 30 Jahre in Diensten der Trujillo-Diktatur gestanden hat – als Sieger hervorgeht und für die

folgenden 35 Jahre eng mit den USA zusammenarbeitet.

 

1967- Bolivien

 

Die bolivianische Armee wird in ihrem Kampf gegen die Guerilla durch die CIA angeleitet. Mit Hilfe des

CIA wird der kubanische Revolutionär Ernesto Che Guevara in Bolivien aufgespürt und am 9. Oktober

erschossen.

 

1970 – Kambodscha

 

März 1970 – Mit amerikanischer Unterstützung putscht sich der General Lon Nol an die Macht.

Ausweitung des Vietnam-Krieges auch auf Kambodscha.

 

1976 Angola

 

Die USA unterstützen die UNITA-Rebellen in ihrem Kampf gegen die marxistisch-leninistische MPLARegierung.

 

1977 El Salvador

 

Die USA unterstützen die von ihnen eingesetzten oder gebilligten Regierungen im Kampf gegen die

marxistisch-leninistische Opposition. In der Folge zerfällt das Land in einem zehnjährigen Bürgerkrieg.

 

1981 – Afghanistan

 

Die USA gewähren den Mudschahidin und anderen afghanischen Widerstandskämpfern massive

finanzielle, militärische und logistische Hilfe in ihrem Kampf gegen die sowjetische Besetzung des

Landes.

 

1985 – Nicaragua

 

1. Mai 1985 – Nach dem Wahlsieg der linksgerichteten Sandinisten vom 4. November 1984 verhängen

die USA ein vollständiges Handelsembargo gegen Nicaragua, weil sich bei den Sandinisten sehr schnell

die marxistisch-leninistischen Kräfte durchsetzen. Fortführung der Unterstützung der Opposition

(Contras) zum Sturz des seit 1979 regierenden sandinistischen Regimes.

 

1998 – Sudan

 

20. August 1998 Als Vergeltung für die Terroranschläge auf die amerikanischen Botschaften in Kenia

und Tansania führen die USA einen Luftangriff auf eine angebliche Giftgasfabrik durch, die sich später

als die Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik herausstellte.

 

1999 – Kosovo

 

März bis Juni 1999 Kosovokrieg – Ohne Mandat der Vereinten Nationen führt die NATO unter dem

Kommando der USA umfangreiche Bombardements gegen Ziele in Jugoslawien durch, um einen

Abzug serbischer Truppen und Polizei aus dem Kosovo zu erzwingen. Nach Abschluss eines

Waffenstillstands wird die Provinz Kosovo von NATO-Truppen besetzt und ein Protektorat unter

Verwaltung der Vereinten Nationen errichtet.

 

2001- Afghanistan

 

In der Folge von Terrorakten, die angeblich islamische Fundamentalisten in New York und Washington

am 11. September 2001 verübt haben sollen, griffen die USA Afghanistan an. Das dortige Taliban-

Regime wurde zerschlagen und eine Amerika zugewandte Übergangsregierung eingesetzt.

 

2003 – Irak

 

20. März 2003 Irak – Die Koalition der Willigen) angeführt durch die USA, greift im Dritten Golfkrieg

ohne UN-Mandat, den Irak an und beseitigt das Regime von Saddam Hussein.

 

2011 – Libyen

 

Frühjahr 2011 – Militärische Luftschläge sowie Marineeinsätze mit Marschflugkörpern gegen Libyen

um eine Flugverbotszone durchzusetzen, um so die angeblichen Militärschläge des Machthabers

Muammar al-Gaddafi gegen Zivilisten und Aufständische im Land zu verhindern.

1

„Der Krieg ist ein Vorgang, bei dem sich Menschen umbringen, die einander nicht kennen, und zwar

zum Ruhm und zum Vorteil von Leuten, die einander kennen, aber sich nicht umbringen.“

(Paul Valéry)

Das Buch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ ist jetzt auch als Kindle-E-Book, englisches EBook

und als Hörbuch, gesprochen von dem bekannten Schauspieler Horst Janson

).

Liebe Leser,

das Thema geht uns alle an. Helfen Sie uns diesen Artikel weiter zu verbreiten, damit möglichst viele

Menschen informiert werden. Bitte verlinken / teilen Sie diesen Artikel auf facebook oder Google+ mit

Ihren Freunden oder leiten Sie den Artikel per Email an Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank!

P.S.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Absolutheit für den Inhalt, da er lediglich meine subjektive

Betrachtungsweise wiedergibt und jeder sich seinen Teil daraus herausziehen kann, um dies mit

seinem Weltbild abzugleichen. Weitere Anregungen auch in unserem Newsletterarchiv

Kategorien
Goldpreise

Prognose für den Goldpreis 2014

manekiDie Goldfreunde muß ich vorwarnen: Es wird nicht aufwärts gehen, wir sehen eher Kurse um 1.100 USD oder sogar darunter. Die Goldfürsten eines Herrn Eichelburg müssen noch sehr viel Geduld und ein hartes Nervenkostüm aufbringen. Trotzdem sind Gold und Silber die einzigen Mittel, um Ersparnisse und Altersvorsorge durch die absehbaren Krisen zu bringen! Ihre Rechnung sollte so aussehen: Sie verlieren zehn Prozent Ihres Vermögens und Ihrer Ersparnisse, entweder durch zu frühen Einstieg ins Gold oder durch ein „Sonderopfer Europa“, also eine Enteignung wie sie in Zypern passiert ist. Beim Gold ist der verbliebene Rest unantastbar, beim Sonderopfer sind weitere staatliche Begehrlichkeiten zu erwarten.

Wir wissen alle, daß der Goldpreis manipuliert ist. Im Januar dürften Sie für 850 Euro eine Unze Gold kaufen können. Im April oder meinetwegen im Juni könnte es passieren, daß Sie für 650 Euro KEINE Unze Gold kaufen können, da der Goldpreis zwar sehr niedrig ist, eine hohe Nachfrage besteht, aber kein Mensch mehr Gold verkauft! Die Gesetze des Marktes sind ausgehebelt! Tritt diese Situation tatsächlich ein, wird der Goldpreis schließlich nach oben gehen. Vielleicht nicht raketenartig, aber nach oben. Im Dezember sind wir dann wieder bei 850 Euro oder bei 1.000 Euro – allerdings nicht bei 20.000 oder gar 50.000 Euro. Die Tageskommentare von Michael Winkler sind immer lesenswert:

Dies ist die Prognose für Gold von Michael Winkler  2014, die mir irgendwie möglich erscheint.

Die Videos sind zwar schon etwas älter, da wünsche ich mir, dass er davon mehr ins Netz stellen könnte.

Kategorien
Gesundheit

Aquarius – Alchemie des 21. Jahrhunderts

aquarius„Anonymous“ behauptet nichts Geringeres, als die stets streng gehütete alchemistische Geheimformel entschlüsselt zu haben, die verrät, wie sich der legendäre Stein der Weisen erzeugen lässt.

In einfachen, klaren Worten legt das Buch die Formel seiner Erzeugung dar. „Anonymous“ argumentiert in überzeugender Weise, dass die ominöse Substanz real sein muss und im Lauf der Geschichte immer wieder von einigen Alchemisten gefunden wurde. Sie verlieh ihnen ewige Jugend und ließ sie unedle Metalle in Gold oder Silber verwandeln; außerdem konnten sie jede Krankheit auf der Stelle heilen.

„Das Buch Aquarius – Alchemie des 21. Jahrhunderts“ Thomas Kirschner übersetzte das Buch ins Deutsche. Ein bahnbrechendes Buch, geschrieben von einem anonymen Autor, das verspricht, ein 12.000 Jahre altes Geheimnis zu lüften. Wenn das Versprechen ernst genommen werden kann, könnte das Buch Leser, die die darin enthaltene Anleitung befolgen, buchstäblich über Nacht zu Übermenschen machen. Der anonyme Autor behauptet nichts Geringeres, als die stets streng gehütete alchemistische Geheimformel entschlüsselt zu haben, die verrät, wie sich der legendäre „Stein der Weisen“ erschaffen lässt.
Er argumentiert in überzeugender Weise, dass die ominöse Substanz real sei und im Lauf der Geschichte immer wieder von einigen Alchemisten gefunden wurde, die durch sie ewige Jugend, oder zumindest biblisch lange Lebenszeiträume erreichten, unedle Metalle in Gold und Silber verwandeln und jede Krankheit auf der Stelle heilen konnten.Kein Buch hat uns in letzter Zeit mehr bewegt als dieses: Das Buch Aquarius ist ein bahnbrechendes Werk, geschrieben von einem anonymen Autor, und es verspricht, ein 12.000 Jahre altes Geheimnis zu lüften. Wenn das Versprechen des Autors ernst genommen werden kann, könnte das Buch seine Leser buchstäblich über Nacht zu Übermenschen machen.

Kategorien
NWO Weltgeschehen

Diktatur der „Neuen Weltordnung“.

nwoWir erleben gerade die Turbobeschleunigung der Einführung der Neuen Weltordnung NWO. Die Globalisierung mit ihren allen Konsequenzen wird hier von Prof. Dr. Michael Vogt erläutert.  Vor 100 Jahren wurde in einer Nacht und Nebel Aktion die Federal Reserve gegründet. Auftakt für ein 20 Jahrhunderts, in welchem sich ein privates Kartell aus Banken, Mafia und Regierungen ihren Machteinfluss in der globalen Weltpolitik festigten.

50 Jahre später schafft Kennedy das Gesetz ab. 2 Monate ist Kennedy tot und sein Nachfolger
Johnson führt das Gesetz umgehend wieder ein.

Prof. Dr. Michael Vogt zeigt in seinem Vortrag auf dem Kongress für Grenzwissen 2013 den Weg in die Diktatur der „Neuen Weltordnung“. Unbedingt ANSEHEN!

Wie sieht die neue Weltordnung aus? Um alles unter Kontrolle zu halten, beginnt es damit: Obama lässt in Wyoming Menschen einen RFID Chip einpflanzen – Big Brother is watching you…

Es wurde immer als Verschwörungstheorie abgetan, dass die US Regierung Menschen, ähnlich wie zu scannende Waren im Supermarkt, einen RFID Chip einpflanzen läßt, der zur völligen Durchleuchtung, Erkennbarkeit und Identitätssicherung der US Bürger führen kann.

Wer in irgend einer Art und Weise Unterstützung vom Staat bezieht, muss sich einen RFID-Chip implantieren lassen. Obamacare lässt grüßen!

Das würde bei uns bedeuten, dass alle Hartz-IV und Wohngeldempfänger einen RFID-Chip eingepflanzt bekämen.

Und wo? In Hanna, Wyoming, USA.

Und wer noch? Polizeibeamte, Militärangehörige und sogar die Mitarbeiter der örtlichen Müllabfuhr.

Und warum? Terrorabwehr, natürlich. Logisch, oder???

Immer mehr wird erkannbar, dass die Anschläge vom 11. September 2001 selbst inszeniert wurden, damit Freiheitsrechte abgebaut, die Bespitzelung aller Menschen perfektioniert und die Kontrolle aller Individuen und der Gesellschaft durch die US Regierungen verwirklicht werden kann.

Das Lügengebäude der Machthaber in den USA bricht wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Der US Imperialismus zeigt seine hässliche Fratze.

beforeitsnews.com/science-and-technology/2013/07/obamacare-mandatory-rfid-chipping-now-being-implemented-in-wyoming-2622262.html

Quelle: internetz-zeitung.eu/index.php/734-obama-l%C3%A4sst-in-wyoming-sozialhilfe-empf%C3%A4ngern-und-staatsbediensteten-rfid-chip-einpflanzen

 

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis, Silberpreis 05.03.2013

5.3.13 silberpreis5.3.13 Goldpreis in Euro5.3.13 Goldpreis in DollarFakt ist, der Goldpreis und Silberpreis hat in den vergangenen Wochen extrem eingebüßt. Die Hoffnung bleibt, dass die Preise wieder steigen werden.  Hier die Schalterkurse von heute 8:00 Uhr in Euro für den Ankauf und Verkauf:

 

Schalterkurse für   Edelmetalle

Stand:   5. März 2013 – 08:00 Uhr

Bezeichnung

Feingewicht

Herkunftsland

Ankaufskurs

Verkaufskurs

Goldbarren 1.000 Gramm

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

38.681,50 €

39.406,00 €

Goldbarren 500 Gramm

500,00 g

Deutschland / Schweiz

19.317,25 €

19.732,25 €

Goldbarren 250 Gramm

250,00 g

Deutschland / Schweiz

9.658,75 €

9.894,50 €

Goldbarren 100 Gramm

100,00 g

Deutschland / Schweiz

3.863,50 €

3.968,00 €

Goldbarren 50 Gramm

50,00 g

Deutschland / Schweiz

1.936,75 €

1.994,25 €

Goldbarren 1/1 Oz

31,10 g

Deutschland / Schweiz

1.189,50 €

1.248,25 €

Goldbarren 20 Gramm

20,00 g

Deutschland / Schweiz

772,75 €

813,75 €

Goldbarren 10 Gramm

10,00 g

Deutschland / Schweiz

385,50 €

418,75 €

Goldbarren 5 Gramm

5,00 g

Deutschland / Schweiz

192,25 €

216,25 €

Silberbarren 5.000 Gramm *

5.000,00 g

Deutschland / Schweiz

3.377,00 €

Auf Anfrage

Silberbarren 1.000 Gramm *

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

686,00 €

772,00 €

Krügerrand 1/1 Oz

31.10 g

Südafrika

1.191,25 €

1.263,25 €

Krügerrand 1/2 Oz

15,55 g

Südafrika

597,75 €

659,00 €

Krügerrand 1/4 Oz

7,78 g

Südafrika

299,00 €

337,75 €

Krügerrand 1/10 Oz

3,11 g

Südafrika

116,75 €

138,75 €

Känguruh 1/1 Oz

31,10 g

Australien

1.191,25 €

1.254,75 €

Känguruh 1/2 Oz

15,55 g

Australien

597,75 €

659,00 €

Känguruh 1/4 Oz

7,78 g

Australien

299,00 €

337,75 €

Känguruh 1/10 Oz

3,11 g

Australien

116,75 €

139,00 €

Maple Leaf 1/1 Oz

31,10 g

Kanada

1.191,25 €

1.254,50 €

Maple Leaf 1/2 Oz

15,55 g

Kanada

597,75 €

659,25 €

Maple Leaf 1/4 Oz

7,78 g

Kanada

299,00 €

337,75 €

Maple Leaf 1/10 Oz

3,11 g

Kanada

116,75 €

138,75 €

Wiener Philharmoniker 1/1 Oz

31,10 g

Österreich

1.191,25 €

1.264,25 €

Wiener Philharmoniker 1/2 Oz

15,55 g

Österreich

597,75 €

659,25 €

Wiener Philharmoniker 1/4 Oz

7,78 g

Österreich

299,00 €

337,75 €

Wiener Philharmoniker 1/10 Oz

3,11 g

Österreich

116,75 €

139,00 €

American Eagle 1/1 Oz

31,10 g

USA

1.191,25 €

1.272,50 €

American Eagle 1/2 Oz

15,55 g

USA

597,75 €

659,00 €

American Eagle 1/4 Oz

7,78 g

USA

299,00 €

337,75 €

American Eagle 1/10 Oz

3,11 g

USA

116,75 €

139,00 €

Britannia 1/1 Oz

31,10 g

Großbritannien

1.191,25 €

1.272,50 €

Britannia 1/2 Oz

15,55 g

Großbritannien

597,75 €

659,00 €

Britannia 1/4 Oz

7,78 g

Großbritannien

299,00 €

337,75 €

Britannia 1/10 Oz

3,11 g

Großbritannien

116,75 €

139,00 €

1 Sovereign / diverse Varianten

7,32 g

Großbritannien

268,50 €

308,75 €

200,- EUR Goldmünzen

31,10 g

Deutschland

1.128,50 €

Auf Anfrage

100,- EUR Goldmünzen

15,55 g

Deutschland

576,50 €

Auf Anfrage

20,- EUR Goldmünzen

3,89 g

Deutschland

141,25 €

Auf Anfrage

1,- DEM Goldmark 2001

12,00 g

Deutschland

435,50 €

Auf Anfrage

20 Goldmark – Wilhelm II.

7,16 g

Deutschland

262,50 €

339,50 €

20 Vreneli

5,80 g

Schweiz

212,75 €

251,25 €

10 Rubel Cervonec

7,74 g

Russland

283,75 €

384,75 €

100 Kronen

30,48 g

Österreich

1.130,00 €

1.222,00 €

20 Kronen

6,09 g

Österreich

214,25 €

Auf Anfrage

10 Kronen

3,05 g

Österreich

107,00 €

Auf Anfrage

4 Dukaten

13,76 g

Österreich

507,50 €

573,00 €

1 Dukat

3,44 g

Österreich

123,50 €

143,50 €

8 Florin

5,80 g

Österreich

208,25 €

Auf Anfrage

4 Florin

2,90 g

Österreich

104,25 €

Auf Anfrage

50 Pesos

37,50 g

Mexiko

1.390,25 €

1.528,75 €

20 Pesos

15,00 g

Mexiko

550,25 €

626,75 €

10 Pesos

7,50 g

Mexiko

275,25 €

Auf Anfrage

5 Pesos

3,75 g

Mexiko

134,75 €

Auf Anfrage

2,5 Pesos

1,87 g

Mexiko

65,00 €

Auf Anfrage

2 Pesos

1,50 g

Mexiko

52,00 €

Auf Anfrage

2 Rand

7,32 g

Südafrika

265,75 €

Auf Anfrage

1 Rand

3,66 g

Südafrika

131,50 €

Auf Anfrage

20 Francs – Marianne

5,80 g

Frankreich

212,75 €

Auf Anfrage

10 Gulden – Willem III.

6,05 g

Niederlande

224,00 €

Auf Anfrage

Silber Kookaburra 1.000 g *

1.000,00 g

Australien

675,50 €

Auf Anfrage

 

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis, Silberpreis 12.11.2012

Merkels Regierung hat untersagt, dass in Berlin ein Video gezeigt wird, das den Deutschen die dramatischen Folgen der Sparpolitik in Portugal aufzeigt, und lehnt die Ausstrahlung  in Deutschland “aus politischen Gründen” ab.Ein Leser fragt: Seit wann haben wir in Deutschland eine staatliche Vorzensur für öffentliche Aufführungen? Hier die Antwort. Hier die Schalterkurse für Edelmetalle heute 8:00 Uhr in Euro für den Ankauf und Verkauf:

Bezeichnung

Feingewicht

Herkunftsland

Ankaufskurs

Verkaufskurs

Goldbarren 1.000 Gramm

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

43.361,00 €

44.161,00 €

Goldbarren 500 Gramm

500,00 g

Deutschland / Schweiz

21.680,50 €

22.130,50 €

Goldbarren 250 Gramm

250,00 g

Deutschland / Schweiz

10.840,25 €

11.110,25 €

Goldbarren 100 Gramm

100,00 g

Deutschland / Schweiz

4.336,00 €

4.454,00 €

Goldbarren 50 Gramm

50,00 g

Deutschland / Schweiz

2.173,50 €

2.242,50 €

Goldbarren 1/1 Oz

31,10 g

Deutschland / Schweiz

1.335,00 €

1.410,00 €

Goldbarren 20 Gramm

20,00 g

Deutschland / Schweiz

867,25 €

910,25 €

Goldbarren 10 Gramm

10,00 g

Deutschland / Schweiz

433,50 €

467,50 €

Goldbarren 5 Gramm

5,00 g

Deutschland / Schweiz

216,75 €

240,75 €

Silberbarren 5.000 Gramm *

5.000,00 g

Deutschland / Schweiz

3.874,75 €

Auf Anfrage

Silberbarren 1.000 Gramm *

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

787,00 €

877,00 €

Krügerrand 1/1 Oz

31.10 g

Südafrika

1.337,00 €

1.417,00 €

Krügerrand 1/2 Oz

15,55 g

Südafrika

670,75 €

738,75 €

Krügerrand 1/4 Oz

7,78 g

Südafrika

335,75 €

376,25 €

Krügerrand 1/10 Oz

3,11 g

Südafrika

130,75 €

158,75 €

Känguruh 1/1 Oz

31,10 g

Australien

1.337,00 €

1.417,00 €

Känguruh 1/2 Oz

15,55 g

Australien

670,75 €

738,75 €

Känguruh 1/4 Oz

7,78 g

Australien

335,75 €

376,25 €

Känguruh 1/10 Oz

3,11 g

Australien

130,75 €

158,75 €

Maple Leaf 1/1 Oz

31,10 g

Kanada

1.337,00 €

1.417,00 €

Maple Leaf 1/2 Oz

15,55 g

Kanada

670,75 €

738,75 €

Maple Leaf 1/4 Oz

7,78 g

Kanada

335,75 €

376,25 €

Maple Leaf 1/10 Oz

3,11 g

Kanada

130,75 €

158,75 €

Wiener Philharmoniker 1/1 Oz

31,10 g

Österreich

1.337,00 €

1.422,00 €

Wiener Philharmoniker 1/2 Oz

15,55 g

Österreich

670,75 €

738,75 €

Wiener Philharmoniker 1/4 Oz

7,78 g

Österreich

335,75 €

376,25 €

Wiener Philharmoniker 1/10 Oz

3,11 g

Österreich

130,75 €

158,75 €

American Eagle 1/1 Oz

31,10 g

USA

1.337,00 €

1.422,00 €

American Eagle 1/2 Oz

15,55 g

USA

670,75 €

738,75 €

American Eagle 1/4 Oz

7,78 g

USA

335,75 €

376,25 €

American Eagle 1/10 Oz

3,11 g

USA

130,75 €

158,75 €

Britannia 1/1 Oz

31,10 g

Großbritannien

1.337,00 €

1.422,00 €

Britannia 1/2 Oz

15,55 g

Großbritannien

670,75 €

738,75 €

Britannia 1/4 Oz

7,78 g

Großbritannien

335,75 €

376,25 €

Britannia 1/10 Oz

3,11 g

Großbritannien

130,75 €

158,75 €

1 Sovereign / diverse Varianten

7,32 g

Großbritannien

301,25 €

339,25 €

100,- EUR Goldmünzen

15,55 g

Deutschland

647,00 €

Auf Anfrage

1,- DEM Goldmark 2001

12,00 g

Deutschland

488,75 €

Auf Anfrage

20 Goldmark – Wilhelm II.

7,16 g

Deutschland

294,75 €

374,75 €

20 Vreneli

5,80 g

Schweiz

238,75 €

288,25 €

10 Rubel Cervonec

7,74 g

Russland

318,75 €

423,75 €

100 Kronen

30,48 g

Österreich

1.268,25 €

1.364,25 €

20 Kronen

6,09 g

Österreich

240,50 €

Auf Anfrage

10 Kronen

3,05 g

Österreich

120,25 €

Auf Anfrage

4 Dukaten

13,76 g

Österreich

569,75 €

646,75 €

1 Dukat

3,44 g

Österreich

138,50 €

159,50 €

8 Florin

5,80 g

Österreich

233,75 €

Auf Anfrage

4 Florin

2,90 g

Österreich

116,75 €

Auf Anfrage

50 Pesos

37,50 g

Mexiko

1.560,25 €

1.712,25 €

20 Pesos

15,00 g

Mexiko

617,50 €

697,50 €

10 Pesos

7,50 g

Mexiko

308,75 €

Auf Anfrage

5 Pesos

3,75 g

Mexiko

151,00 €

Auf Anfrage

2,5 Pesos

1,87 g

Mexiko

73,00 €

Auf Anfrage

2 Pesos

1,50 g

Mexiko

58,50 €

Auf Anfrage

2 Rand

7,32 g

Südafrika

298,25 €

Auf Anfrage

1 Rand

3,66 g

Südafrika

147,50 €

Auf Anfrage

20 Francs – Marianne

5,80 g

Frankreich

238,75 €

Auf Anfrage

10 Gulden – Willem III.

6,05 g

Niederlande

243,75 €

Auf Anfrage

Silber Kookaburra 1.000 g *

1.000,00 g

Australien

775,00 €

Auf Anfrage

Kategorien
Deutschland

Das Schauspiel unserer Regierung

Ich hätte nichts gegen ein vereintes Europa, doch so wie es jetzt ist, ist es nicht vereint, sondern auf Kosten Deutschlands am Leben erhalten. Ein vereintes Europa müsste zuerst alle Bedingungen gleichstellen. Renten alle ab dem gleichen Alter, z.B. mit 65. Nicht die einen mit 55 und die anderen schuften 10 Jahre länger. Es muss schon viel mehr Gerechtigkeit an den Tag gelegt werden um ein vereintes Europa zu bewerkstelligen. Gleiche Steuern und Abgaben sind ebenso erforderlich wie gleiche Preise bei Medikamenten und vielen anderen Dingen.

Zur Abstimmung gestern bis in die Nacht: Geschäftsführer der SPD, Thomas Oppermann, sieht eine „weitere Niederlage“ für die Kanzlerin. „Angela Merkel kann sich weder in Brüssel noch in Berlin durchsetzen.“ Bei der ESM-Abstimmung fehlten 11 Abgeordnetenstimmen zur Kanzlermehrheit.

Beck:Regierung nicht handlungsfähig

00:57 Uhr: Die Koalition ist nach Ansicht der Opposition europapolitisch nicht mehr handlungsfähig. Merkel habe bei der Abstimmung zum ESM im Bundestag nicht nur die Kanzlermehrheit, sondern auch die Mehrheit der Mitglieder des Hauses verfehlt, so Grünen-Politiker Volker Beck.

Weitere Klagen eingereicht

00:35 Uhr: Auch die Beschwerdeschrift des Vereins „Mehr Demokratie“, die von der früheren Justizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD) vertreten wird, sowie eine Klage der Linken wurden unmittelbar nach der Bundesratsabstimmung nach Karlsruhe geschickt.
Klage in Karlsruhe eingereicht

00:27 Uhr: Beim Bundesverfassungsgericht sind erste Klagen gegen ESM und Fiskalpakt eingegangen. Gegen Mitternacht gab ein Bote die Verfassungsbeschwerde des CSU-Politikers Peter Gauweiler an der Pforte des Gerichts ab
ESM und Fiskalpakt verabschiedet

23:56 Uhr: Der Deutsche Bundestag und die Länderkammer, der Bundesrat, haben heute beide sowohl den Fiskalpakt als auch den Rettungsschirm ESM verabschiedet. In beiden Häusern wurde die Zweidrittelmehrheit erreicht.

Kategorien
News

Deutschland wird über Nacht aus dem Euro austreten!

Wann wird die Nacht sein? Ist es tatsächlich am Freitag/Samstag zum 1.7.2012 ? Es gibt Infos von Iredi in der Sendung ´Börsenplatz 5´bei Andreas Scholz: „Es bleibt am Ende nur noch der Austritt der Bundesrepublik Deutschland aus dem Euro – in einer Über-Nacht-Aktion. Was anderes ist nicht mehr vorstellbar als Lösung für all die Probleme, die wir haben.“ Nach Ansicht von Iredi gibt es weiteres Risiko für den DAX über die Sommerwochen. Iredi: „Beim Blick nach vorne sehe ich keine Kaufgelegenheiten.

Es kann eigentlich nur sukzessive nach unten gehen, denn wir hangeln uns von Problem zu Problem.“ Mit einem großen Sturz rechnet Iredi auf dem derzeitigen Kursniveau allerdings auch nicht. Insofern gäbe es auch keine wirklichen Alternativen zur Aktienanlage. Iredi sieht die Gefahr eines zunehmend deflatorischen Umfeldes.

Schauen Sie das Video vom Börsenplatz 5

http://www.daf.fm/video/ascan-iredi-deutschland-wird-ueber-nacht-aus-dem-euro-austreten-50155064.html