Kategorien
Gesetze

Die Demokratie ist nicht erwünscht in der EU

Nigel Farage sagt, was sich kein einziger Politiker aus und in Deutschland traut. Oder wollen die alle, dass wir in einer Diktatur versinken.Nigel Paul Farage (* 3. April 1964 in Farnborough) ist ein britischer Politiker und Vorsitzender der UKIP. Er ist seit 1999 Mitglied des Europäischen Parlaments, in dem er einer der beiden Vorsitzenden der europaskeptischen Fraktion Europa der Freiheit und der Demokratie (ehemalige Ind/Dem-Fraktion) ist. Ich wünschte, dass wir in Deutschland solche Menschen haben, die für das Volk sprechen und uns nicht mit Haut und Haaren auffressen. Wikipedia

Der Übergang in eine Diktatur ist immer ein vorausgehender Krieg.
MMNEWS schreibt dazu, was Nigel Farage sagte:

Deutschland zurück zur DM

Farage: Deutschland soll zur DM zurückkehren. – „Als ich in den 80igern in Berlin war, dachte jeder, die Mauer werde für immer da sein. Aber große geschichtliche Ereignisse können sich sehr plötzlich zutragen. Deshalb hoffe ich, dass Sie als modernes Deutschland irgendwann die Gelegenheit erhalten werden, wieder selbständig mit anderen Staaten eigenständig verhandeln zu können. Das ist meine Vision für die Zukunft“.  84% der Gesetze werden von Einrichtungen der EU gemacht und der Ex-Bundespräsdient Herzog hat selbst einmal gefragt, ob man die Bundesrepublik überhaupt noch als parlamentarische Demokratie bezeichnen kann: „Offensichtlich kann man das nicht“.

Das Europäische Paralament ist NICHT demokratisch, weil sie keine Gesetze machen können. Die einzigen, die das Recht haben, Gesetze zu machen ist die von niemanden gewählte Europäische Komission. Sie sind diejenigen, die unsere Gesetze gestalten. Alles was wir tun können, ist, das ganze ein wenig zu verzögern.

http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/8168-nigel-farage-deutsche-sollen-dm-einfuehren

Video Hochgeladen von jugomajstor am 20.05.2011

http://www.ukip.org/
http://www.ukipmeps.org/
Nigel Farage spricht gegen die EU und den Euro. Der Euro vor dem Zusammenbruch Deutsch 2011 Part 1 / 3

Kategorien
Meinungsfreiheit

Der Staat behandelt uns wie unmündige Kinder

…natürlich dumme Kinder. Zum Beispiel Stuttgart21. Da  werden uns Zahlen präsentiert und uns wird gesagt: „vermutlich maximale Gesamtkosten“. Ein Jahr später sagt man zu uns: „vermutliche NEUE Gesamtkosten“ und ein weiteres Jahr später „Ach ja… da wäre noch…“ Dann bei den Banken, diese Wahnwitzigen Milliarden Zahlungen, immer wieder immer wieder muss bezahlt werden. Hört man da überhaupt noch hin? Sind es nun Millionen, Milliarden, Billionen, die Kommas hinter der Null wird schon gar nicht mehr wahrgenommen.

Was offenbar die Politik in diesem Land immer noch nicht kapiert hat, ist, dass sich ihre Bürger belogen und betrogen  fühlen. Bei den Demos Stuttgart21 hört man im Sprechchor: Lügenschweine, Lügenschweine… und das zu Recht. wofür Stuttgart 21 eigentlich steht, und ich glaube, ich habe die Antwort gefunden – und oben schon angedeutet.

Es geht um den Willen unseres Staates, uns zu übergehen. Und wenn wir dann „aufmucken“, packt er die Keule der „demokratischen Legitimierung“ aus. Man sei ja gewählt worden. Man habe ja schon lange von dem Projekt gesprochen. Der Bürger soll mal nicht so einen Aufstand machen. So habe ich eine email erhalten. Viele Menschen denken so, egal welche Parteifahne geschwungen wurde. Wie gesagt, wurde. Bei den nächtsen Wahlen im Ländle wird sich so mancher sehr wundern. Wichtig ist aber jetzt, dass man dem Aufruf nachkommt: OBEN BLEIBEN! OBEN BLEIBEN!

In der Bundesrepublik Deutschland ist in Artikel 5 des Grundgesetzes die Pressefreiheit verankert. Dazu gehören auch die Meinungsfreiheit, die Rundfunkfreiheit und die Informationsfreiheit. Egal, ob man politisch rechts oder links oder nirgendwo verankert ist – diese Freiheiten sind grundgesetzlich geschützt und gelten für alle Staatsbürger. Kopp-verlag.de

 

Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px;“>

Das System
von Hans Herbert von Arnim

Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.

Schon in seinen bisherigen Schriften hat Hans Herbert von Arnim der herrschenden Klasse dieses Landes keine guten Zensuren erteilt. Nun zieht der bekannte Politikwissenschaftler eine schockierende Gesamtbilanz: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das »System« ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.

Wer dieses Buch gelesen hat, macht sich keine Illusionen mehr über den Charakter derer, die uns regieren.

gebunden, 486 Seiten

Kategorien
Deutschland

Geert Wilders kommt nach Berlin

Der Vorsitzende der nach neuesten Umfragen stärksten politischen Partei der Niederlande PVV, Geert Wilders, hat vor der niederländischen Presse bestätigt, dass er anlässlich der Gründung der deutschen Partei “Die Freiheit” am 2. Oktober Berlin besuchen wird. Man kann sich zu der Veranstaltung nur noch bis zum 26. September 2010 anmelden. Die Teilnahme kostet 15 Euro und man kann auch Fahrgemein- schaften bilden. Ich gehe ganz sicher davon aus, dass sich die Linken schon organisiert haben um diese Veranstaltung zu stören. Man denke nur an ProKöln im letzten Jahr.

Auch gestern wurden friedliche Demonstranten, (siehe Video) die in einem Schweigemarsch dagegen demonstrierten, weil so viele Abtreibungen in Deutschland gemacht werden. Radikale haben Kreuze in die Spree geschmissen und die Polizei war schwer damit beschäftigt, die radikalen Gegner aufzuhalten.

Demokratie zu leben wäre eigentlich auch mal einen Versuch in Deutschland wert. Am 2. Oktober in Berlin wird man sehen, wie die Chancen dafür stehen.

Kategorien
Bankenpleiten

Ende der Demokratie: Michael Mross im Interview

Wenn mir jemand vor 5 oder 10 Jahren gesagt hätte, was gerade mit dem Geld passiert, hätte es keiner geglaubt.  Es ist jetzt auch eine Bewusstseinskrise nicht nur eine Wirtschaftskrise und Geldsystem Krise. Dies sagte in seinem Interview Michael Mross von mmnews. Das Naturgesetz beinhaltet, dass alles sich ausdehnt und sich wieder zusammenzieht. Wie beim Einatmen und Ausatmen, denn das ist Leben. Ein unendliches Wachstum ist nirgends möglich. Michael Mross spricht in seinem neuesten Video, er sagt, dass es nicht nur darum geht, dass das Geldsystem zerfällt, sondern es gehe um viel schlimmeres…

Kategorien
Europa

Pulverfass Spanien, es droht die Diktatur

Spanien, Griechenland und Portugal sind keine deutschen Michel, um diese Menschen ruhig zu halten bedarf es sicherlich mehr als die Leute darüber hinwegzuteuschen mit Brot und Spielen wie im alten Rom. Bevor noch alles zusammenkracht lässt man die Deutschen nochmal Weltmeister sein, dann werden die gröhlenden und fröhlichen Schafe geschoren. Die Bilderberger waren vor dem Chrash im letzten Jahr in Griechenland und jetzt war gerade das Treffen in Spanien beendet und schon erlebt man die Katastrope auch in diesem Land so. Deutschland wird gar nichts anderes mehr übrig bleiben, als aus dem Euro auszusteigen. Wenn zu viele aufmucken, gibt es eben eine Diktatur. Schlimm für die, die in Spanien eine Immobilie haben, da droht sicher die Enteignung, so wie es zum Teil schon durch Nachberechnungen der Grunstücke macht, was die Leute gar nicht bezahlen können.

Kategorien
Prophezeiungen

Nostradamus über das Geld

Nostradamus-Dimde sieht die Währungsreform anders, er interpretiert aus der 3. Prophezeiung: „Während viele über den Verfall des EURO jammern, bereiten diejenigen, die Dollars nur noch nach Paletten zählen, den Tausch von Dollars gegen Euros vor. Nach dieser Aktion darf dann wieder über den maroden Dollar gesprochen werden. Nostradamus schreibt in seiner Dritten Prophezeiung: „Der königliche Taler ist ausgemergelt, weil man ihn zu hoch eingezäunt hat“.
weiter schreibt er über die ausgeschaltete Demokratie:

Kategorien
Arbeit/Soziales

Merkel plädiert für totale Überwachung

und man glaubt es nicht, die Leute klatschen!!!! Wissen die eigentlich nicht, was der Hintergrund dafür ist?

Kategorien
Arbeit/Soziales Deutschland Prophezeiungen Weltgeschehen

Unsere Freiheit ist in Gefahr

Wir sind schutzlos einer Änderung ausgeliefert, wenn die Staats- und die Regierungschefs das wollen. Das ist die völlige Enddemokratisierung. In der EU Verfassung können

Kategorien
Bankenpleiten Deutschland Weltgeschehen

Dummverkauf

Dimme schreibt und das ist ganz meine Meinung! „Schaut genau hin: In diesen Tagen sind die Superspekulanten gezwungen, das auf den Weltmeeren herumschwimmende Öl, koste es was es wolle, zu verkaufen. Daher sinkt der Ölpreis. Man sieht auch, dass der Goldpreis wieder auf Talfahrt ist, obwohl die Nachfrage größer denn je sein soll. Warum? Banken und Großspekulanten müssen ihre Konten glattstellen und verkaufen ihre schimmernde Reserve tonnenweise.“